Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzgrundsätze der Bosch-Gruppe

 

Sicherheit

 

Sicherheit im Fahrzeug ist ein wichtiger Aspekt, denn durch den immer dichteren Straßenverkehr können schon kleinste Fehler in der Aufmerksamkeit des Fahrers lebensgefährdende Situationen auslösen.
Zur Unterstützung des Fahrers kommen verschiedene Sicherheitssysteme zum Einsatz. Diese können vorausschauend Fahrsituationen abschätzen, in kritischen Situationen das Fahrzeug stabilisieren und im Falle eines Unfalls die Folgen mildern.

 
 

Fahrerassistenz

Fahrerassistenzsysteme beobachten und analysieren kontinuierlich mit Hilfe intelligenter Sensorik die Fahrzeugumgebung sowie das Fahrverhalten, um Gefahrensituationen frühzeitig zu erkennen.


Fußgängerschutz

Fußgänger und Radfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet.


Insassenschutz

Die Bosch Eingineering hat Zugriff auf die von der Robert Bosch GmbH entwickelten Systeme für zuverlässigen Insassenschutz.


Stabilisierung

Der beste Schutz vor Unfällen ist es, sie von vornherein zu vermeiden.


Fahrdynamik Regelung

Im Rahmen der Fahrdynamik Regelung (VDM) vernetzt Bosch das Elektronische Stabilitäts-Programm ESP® mit aktiven Fahrdynamiksystemen aus den Bereichen Lenkung, Antriebsstrang und Fahrwerk, um das Fahrverhalten zu beeinflussen und den Fahrer noch besser zu unterstützen.