Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzgrundsätze der Bosch-Gruppe

 

Antrieb

 

Viele Entwicklungen der Automobilindustrie können heutzutage auch auf Anwendungsmöglichkeiten im Industriebereich übertragen und genutzt werden. So lassen sich beispielsweise für Industrie- oder Blockheizkraftwerksmotoren die Gemischbildung und die Verbrennung soweit optimieren, dass eine messbare Steigerung des Wirkungsgrads erzielt werden kann. Dafür werden langjährig erprobte und bewährte Komponenten aus dem Automobil-Bereich in ein technisch hoch entwickeltes Gesamtsystem integriert. Dem effektiven Einsatz von Blockheizkraftwerken in jeder Leistungsklasse steht damit nichts mehr im Wege.
Von der ersten Machbarkeitsstudie über die System- und Softwareentwicklung bis hin zur Parametrierung und Validierung der Applikationsdaten im Motorsteuergerät können Sie sich auf unsere Erfahrung im Bereich Antriebssysteme verlassen. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Sie bei der marktspezifischen Zertifizierung Ihres Motors oder Ihrer Gesamtanlage.

 
 

Leistungsoptimierung

Die Leistungsoptimierung von Industriemotoren ermöglicht eine Wirkungsgradsteigerung bei gleichzeitiger Optimierung des Kraftstoffverbrauchs.


Emissionsreduktion

Gesetzlich geltende Abgasgrenzwerte stellen höchste Ansprüche an die Lambdaregelung.


Diagnose und Überwachung

Eine ständige Überwachung aller Motorsensoren und Steuergerät-Ausgänge ist die Voraussetzung für einen stabilen und zuverlässigen Motorbetrieb.