Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

More than you expect

Inhalt

100 Prozent Bosch

Auf Bosch Automobiltechnik verlassen sich unsere Kunden seit mehr als 125 Jahren. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH haben wir Zugriff auf die Produkte und Innovationen der gesamten Bosch-Gruppe. Wir sind vernetzt mit 1400 Entwicklern der zentralen Forschung und Vorausentwicklung und unzähligen Kollegen der Bosch-Geschäftsbereiche und Werke. Unser Ziel: Automobiltechnik mit individuellen Services für besondere Projekte. Das Beste aus zwei Welten.

Bosch Mobility Solutions

100 Prozent für unsere Kunden

Wir verstehen, was unsere Kunden wollen und richten unsere Entwicklungsdienstleistungen darauf aus. Dabei verfolgen wir die Vision, unsere Kunden mit maßgeschneiderten Entwicklungsdienstleistungen zu begeistern – vertrauensvoll, termintreu und flexibel. Doch wie misst man Kundenzufriedenheit? Wir sagen: An einem Lächeln, wenn das Projekt beendet ist.

Pagani Huayra

Mehr als 800 Kundenprojekte pro Jahr

Seit Gründung von Bosch Engineering im Jahr 1999 haben unsere Entwickler und Ingenieure mehr als 4500 Kundenprojekte umgesetzt, alleine 2015 waren es mehr als 800. 26 Monate dauerte eines unserer umfangreichsten Projekte, an dem mehr als 150 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen gearbeitet haben. So wie wir intern vernetzt und bereichsübergreifend arbeiten, verstehen wir auch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden umfassend. Wir unterstützen sie mit unseren Software- und Systemlösungen dabei, nachhaltig erfolgreich zu sein.

keep in touch

14 Standorte, neun Länder, mehr als 40 Nationalitäten

Unsere Wurzeln liegen in Deutschland, vor Ort sind wir weltweit – dort, wo unsere Kunden uns brauchen. Damit verstehen wir sowohl Kunden als auch Märkte. Unsere Mitarbeiter aus mehr als 40 Nationen arbeiten in Europa, Asien-Pazifik sowie Nord- und Südamerika. Sie sind in einem Netzwerk miteinander verbunden, um ihr Wissen technik- und bereichsübergreifend auszutauschen. Sie handeln aus eigener Initiative, in unternehmerischer Verantwortung.

Unsere Standorte weltweit

Mehr als 2000 Mitarbeiter

Heute arbeiten bei Bosch Engineering mehr als 2000 Mitarbeiter aus 42 Nationen. Vier der ersten 13 sind auch heute – 16 Jahren nach unserer Gründung – noch bei Bosch Engineering. Werte wie Fairness, Zuverlässigkeit, Verantwortlichkeit und Initiative stehen bei uns nicht nur auf dem Papier. Deshalb identifizieren sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen: 92 Prozent sind stolz darauf, bei Bosch zu arbeiten.

Unsere Mitarbeiter

Unzählige Anwendungen

Vom Sportwagen bis zum Bagger, vom Zug bis zum Schneemobil. Die Anwendungsbereiche unserer Entwicklungsdienstleistungen sind so vielfältig wie einzigartig. Mit dem Zusammenspiel von Software- und Systemkompetenz, Kreativität und der Branchenerfahrung vereinen wir das Beste aus allen Bereichen.

Unsere Einsatzgebiete

Von 0 bis 24 Zylinder und ab der Stückzahl 1

Unsere Entwicklungsdienstleistungen reduzieren den Kraftstoffverbrauch, automatisieren Fahrfunktionen, erhöhen die Dynamik und machen das Fahren sicherer und komfortabler. Als Partner für Ingenieurdienstleistungen unterstützen wir die Aktivitäten unserer Kunden mit Komplettlösungen – und das ab der Stückzahl 1.

Brennstoffzelle

115 Jahre Motorsport

Die Bosch Engineering GmbH bündelt die Motorsport-Aktivitäten der Bosch-Gruppe. Bereits 1901 haben wir Technik von Bosch in Rennfahrzeugen verbaut. Heute rüsten die Bosch Motorsport-Ingenieure Teams der DTM, FIA Formel-3-Europameisterschaft sowie zahlreicher Rallye- und Langstrecken-Meisterschaften bis hin zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans und der Königsklasse im Motorsport mit rennerprobter Technik made by Bosch aus.

Bosch Motorsport